Maerker Online
Foto Ausstellung
Ausstellung Mauerfall
Buergerhaushalt
Stadt Hohen Neuendorf
Oranienburger Str. 2
16540 Hohen Neuendorf

Tel.: 03303 528-0

Willkommen! Eine Stadt im Grün der märkischen Wälder und am Blau der Havel stellt sich auf den folgenden Seiten vor. Hier finden Sie Ansprechpartner und Informationen. Unser Service bietet Ihnen die Möglichkeit, sich auf den Besuch in der Stadtverwaltung vorzubereiten und sich möglicherweise den Weg sogar gänzlich zu sparen. Wir informieren über das Wohnen und Leben in dieser Stadt, die Freizeitangebote, das Parteien- und Vereinsleben, Dienstleistungen der ortsansässigen Wirtschaftsunternehmen bis hin zu Hotels, Unterkünften und Gastlichkeiten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, so lassen Sie es uns per E-Mail wissen. Wir werden uns bemühen, Ihnen schnellstmöglich weiterzuhelfen. Bürgermeister Klaus-Dieter Hartung


Wichtige Meldungen:

Planunterlagen zur 380-kV-Leitung liegen erneut aus – neue Frist vom 3.2. bis 16.3.2015 ... ...mehr
Anmeldung von Einschülern für das Schuljahr 2015/2016 ... ...mehr
Bürgermeister-Sprechstunde am 28.01. in Borgsdorf ... ...mehr

Aktuelles:

Wahl einer Landrätin / eines Landrates am 22. Februar 2015
Am 22. Februar 2015 findet die Wahl einer neuen Landrätin / eines neuen Landrates für den Landkreis Oberhavel statt. Eine etwaige Stichwahl findet am Sonntag, den 08.03.2015 statt. Für die Durchführung dieser Wahl im Stadtgebiet der Stadt Hohen Neuendorf wird wieder die Mithilfe möglichst vieler Hohen Neuendorferinnen und Hohen Neuendorfer benötigt. Mit der Vereidigung von Karl-Heinz Schröter zum neuen Minister ...mehr


Landratswahl 2015 - Wahlscheine online beantragen
Für die diesjährige Landratswahl am 22 Februar können Sie ab dem 28.01.2015 Ihren Wahlschein online beantragen. Bitte benutzen Sie hierfür den nachfolgenden Link: Wahlschein-online-beantragen

Weitere Informationen zur Landratswahl 2015 finden Sie hier: Informationen zur Landratswahl 2015


Erstes Elektromobil für den städtischen Fuhrpark
Als weiteren Schritt zur Umsetzung ihrer Ziele aus dem Integrierten Kommunalen Klimaschutzkonzept verfügt die Stadt Hohen Neuendorf seit Mitte Dezember über ihr erstes Elektrofahrzeug. Dabei handelt es sich um einen 100 Prozent elektrischen Renault Zoe Life mit einer Leistung von 43 kW, einer Höchstgeschwindigkeit von 135 km/h bei maximal 88 PS und einer Reichweite von 130 bis 210 Kilometern. ...mehr


Neuer Bürgerservice im Bürgerservice - Elektronisches Anmeldesystem eingerichtet
Was haben Hamburg, Köln und Hohen Neuendorf gemeinsam? Alle drei Städte nutzen das elektronische Anmeldesystem „NetCallUp“ für ihren Bürgerservice. Der Dienst, der Anfang Dezember in der Stadtverwaltung in Betrieb gegangen ist, ermöglicht Bürgerinnen und Bürgern, im Wartebereich für das Einwohnermeldeamt, das Gewerbeamt, das Ordnungsamt oder den Kita-Bereich eine Nummer zu ziehen. An einem Bildschirm sehen sie ...mehr


Neues auf dem Traditionsspielplatz am Osramplatz
Gleichgewichtssinn, Hand-Fuß-Koordination und Reaktionsfähigkeit können Kinder ab 5 Jahren zukünftig an der neuen Pentagode auf dem Osramplatz erproben. Die fünfarmige Kletterpyramide aus Seilen ist das neueste Spielelement auf dem Platz, auf dem sich bereits Doppelschaukel, Kleinkindschaukel, Wippe, Spielhaus, Kletteranlage, ein Spielturm mit Rutsche und zwei Tischtennisplatten befinden ...mehr


letzte Meldungen:

"25 Jahre Mauerfall" – Zeitzeugengespräch am 31.01. mit Thomas von Grumbkow und Kuno Richter
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "25 Jahre Mauerfall in Hohen Neuendorf" laden der Geschichtskreis und die Stadt Hohen Neuendorf am Samstag, den 31. Januar um 14.30 Uhr zu einem Zeitzeugengespräch in die Kulturremise, Karl-Marx-Straße 24, ein. Zu Gast beim "offenen Sonnabend" sind diesmal Thomas von Grumbkow u ...mehr



Jahresrückblick 2014
Viel ist auch im vergangenen Jahr wieder in Hohen Neuendorf und seinen Stadtteilen passiert. Von der Beteiligung der Stadt am Online-Portal MAERKER Brandenburg im Januar bis zur Einweihung der neuen Sporthalle in Borgsdorf im Dezember gibt es hier einen kompakten Überblick über die wichtigsten Ereignisse des vergangenen Jahres 2014: ...mehr



Weißer-Hirsch-Cup 2015 - Oranienburg gewinnt Hallen-Cup, Birkenwerder die Stadtmeisterschaft
Stadt Hohen Neuendorf – Seit 2000 organisiert der FSV Forst Borgsdorf Hallenfallenturniere, jeweils benannt nach dem Hauptsponsor. Im „Weißen-Hirsch“-Cup traten dieses Jahr acht Männer- (Hallen-Cup), sechs Frauen- (Ladies-Cup) und acht Schiedsrichter-Mannschaften (Pfeifen-Cup) gegeneinander an. Hinzu kamen Turniere von rund 48 Nachwuchsmanns ...mehr



Sechstklässler-Cup - Waldgrundschule Hohen Neuendorf unterliegt knapp im Finale
Stadt Hohen Neuendorf | Ein packendes Finale lieferten sich die Waldgrundschule Hohen Neuendorf und Birkenwerders Pestalozzi-Grundschule beim diesjährigen Sechstklässler-Cup am 9. Januar 2015 in der Stadthalle Hohen Neuendorf. Ausrichter des Cups unter Schirmherrschaft des Bürgermeisters ist die Dr.-Hugo-Rosenthal-Oberschule. Unt ...mehr



Sport frei - neue Sporthalle in Borgsdorf eröffnet
Borgsdorf – Mit einem bunten Programm weihten die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Borgsdorf am 10. Dezember 2014 gemeinsam mit zahlreichen Ehrengästen begeistert ihre neue Zweifeldsporthalle in Borgsdorf ein. Nach rund anderthalb Jahren Bauzeit vervollständigt die Halle den bestehenden Schul- und Sportcampus an der Bahnhofstra ...mehr



Waldkindergarten "Waldkrümel" erhält Betriebserlaubnis
Borgsdorf – Vier Jahre bemühte sich der Verein Kindervereinigung Hohen Neuendorf e.V., die Waldkita "Waldkrümel" in Borgsdorf zu etablieren, in der Kinder ab drei Jahren bis zum Schuleintritt ihre Zeit ganzjährig vorwiegend in der freien Natur verbringen können. Da der Trägerverein kein geeignetes Gebäude in Waldnähe besitzt, so ...mehr